Unsere Webseite verwendet verschiedene Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mehr Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite sowie Hinweise und Möglichkeiten zur Deaktivierung finden Sie gebündelt auf unserer Informationsseite. Mit Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zur Verwendung von Cookies gelesen haben und einverstanden sind. Bitte beachten Sie auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Datenschutz.


TDK TDK Electronics · TDK Europe

Folien-Kondensatoren

23. Oktober 2018

Serienerweiterung bei robusten AC-Filtertypen

[---Image_alt---] Teaser_de

Die TDK Corporation hat die EPCOS AC-Filterkondensatoren-Serie der Bestellnummern B32754* bis B32758* erweitert: So wird nun ein Spannungsspektrum von 250 V AC bis 400 V AC mit Kapazitätswerten von 1 µF bis 70 µF abgedeckt. Die Kondensatoren entsprechen IEC 61071: 2007 und bieten darüber hinaus eine große Robustheit selbst bei hoher Luftfeuchte. Nachgewiesen wurde dies in einem THB-Test (Temperature, Humidity, Bias) bei 60 °C, 95 Prozent Luftfeuchte und angelegter Nennspannung für 1344 Stunden, entsprechend 56 Tagen nach IEC 60384 14: 2013/AMD1: 2016 Grade 3 Test A.

Ausgelegt sind die Kondensatoren für eine maximale Betriebstemperatur von 105 °C, ihre Gehäuse mit Epoxyd-Harz-Verguss entsprechen UL 94 V-0. Abhängig von Kapazität und Nennspannung betragen die Rastermaße 27,5 mm, 37,5 mm oder 52,5 mm.

Mit ihrer hohen Robustheit eignen sich die Kondensatoren für anspruchsvolle Anwendungen in der Industrie-Elektronik. Dazu zählt zum Beispiel die Ausgangsbefilterung von Strom­versorgungen, Umrichtern für Antriebe und erneuerbare Energien oder USV-Anlagen.


Hauptanwendungsgebiete

  • Stromversorgungen
  • Umrichter für Antriebe und erneuerbare Energien
  • USV-Anlagen

Haupteigenschaften und -vorteile

  • Erweiterter Spannungsbereich von bis zu 400 V AC
  • Breites Kapazitätsspektrum von 1 µF bis 70 µF
  • Erfolgreicher THB-Test bei 60 °C, 95 Prozent Luftfeuchte und Ur für 1344 Stunden